evki-saulheim.de

Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Saulheim
Window
Window
Title
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Menü
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde
Nieder-Saulheim.
Wir planen, zu Ostern einen Gottesdienst (in verkürzter Form) aufzuzeichnen und im Internet bereitzustellen. Dazu möchten wir gern auch Ihre Gebetsanliegen aufnehmen. Sie können 1. uns Ihr Gebetsanliegen zusenden und wir werden es in das Fürbittgebet der Gemeinde aufnehmen oder 2. Sie formulieren ein eigenes kurzes Gebet, das wir in das Gebet aufnehmen können.
Wir werden versuchen so viel Gebete von Ihnen wie möglich aufzunehmen. Bitte senden Sie Ihre Gebetsanliegen oder –texte an breul@uni-mainz.de oder an csteinruck@web.de bis Montag, 6. April.
Wolfgang Breul und Christian Steinruck.
Das Gemeindebüro ist in der Zeit vom 30.03.2020 bis 03.04.2020 geschlossen. Ab dem 06.04.2020 sind wir wieder zu den gewohnten Bürozeiten telefonisch erreichbar.
Aufgrund der gebotenen Vorsichtsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie zur Reduzierung der persönlichen Kontakte fallen durch die Allgemeinverfügung der Landesregierung alle Gottesdienste und Veranstaltungen aus. Die Allgemeinverfügung ist gültig bis zum 19.04.2020.
Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Saulheim, sind für Sie da!

„Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn ernstlich anrufen.
Er tut, was die Gottesfürchtigen begehren, und hört ihr Schreien und hilft ihnen.“ (Psalm 145)

Nieder-Saulheimer Gemeindeleben in der Corona-Krise

Im Augenblick steht die Welt angesichts der Corona-Krise und der mit ihr verbundenen Schutzmaßnahmen scheinbar still. Das öffentliche Leben liegt brach und jeder einzelne spürt die Auswirkungen der Krise ganz direkt und ganz persönlich: Keine Kontakte zu Menschen außerhalb der eigenen Familie, keine Veranstaltungen, keine Restaurantbesuche, keine Treffen in den verschiedenen kirchlichen oder kommunalen Gremien …
Das, was trennend ist, ist aber auch verbindend: Jeder Mensch in unserer Gemeinde, in Saulheim, in Deutschland, ja auf der ganzen Welt muss mit den gleichen Auswirkungen auf das eigene Leben zurecht kommen.

Angebote auf der Homepage
In der Nieder-Saulheimer Kirchengemeinde gibt es einige Angebote, die für Trost und Unterstützung sorgen. Die Homepage, www.evki-saulheim.de, bietet regelmäßig neue Informationen, auch darüber, wie lange die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise noch dauern werden. Aktuell haben diese bis zum 19. April Bestand.

„Licht der Hoffnung“ - Glockengeläut
Täglich läuten um 19.30 Uhr zehn Minuten lang die Glocken der evangelischen und der katholischen Kirche. Beim Läuten sind alle dazu eingeladen, zu Hause, und doch gemeinsam das Vaterunser zu beten. Dazu kann eine Kerze entzündet und ins Fenster gestellt werden. Damit schließt sich die Gemeinde der weltweiten Bewegung „Licht der Hoffnung“ an.

Anrufe bei Alleinstehenden und Älteren
Ältere und alleinstehende Menschen, die in diesen Tagen trotz Kontaktsperre Ansprache von anderen wünschen, können sich telefonisch im Gemeindebüro melden. Der Kontakt wird auf Wunsch an Aktive der Gemeinde weitergegeben, die sich dann telefonisch melden.

Persönliche Gebetsangebote
Dienstags, donnerstags, samstags und sonntags wird in der Kirche persönlich und unter Ausschluss der Öffent-lichkeit für alle Saulheimerinnen und Saulheimer gebetet. Wer möchte, kann eigene Gebetsanliegen im Büro der Kirchengemeinde, Telefon 06732/3279, schriftlich im Briefkasten oder im Gebetskasten an der Kirchentür mitteilen. Die Anliegen werden bei nächster Gelegenheit ins Gebet aufgenommen. Selbstverständlich können Gebetswünsche auch anonym geäußert werden.
Sonntag 5.4., 10:15 Uhr (SWR):
Gottesdienst am Palmsonntag aus der Evangelischen Kirche in Ludwigshafen-Pfingstweide
Karfreitag, 10.4., 10:00 Uhr (ARD):
Evangelischer Gottesdienst zum Karfreitag aus der Unterkirche der Dresdner Frauenkirche
Ostersonntag, 12.4., 9:30 Uhr (ZDF):
Ostern berührt Dich. Evangelische Saalkirche Ingelheim (Präses Annette Kurschus, Pfr. Anne Waßmann-Böhm)
Ostermontag, 13.4., 10:00 Uhr (ARD):
„Nächstenliebe ist mein Lieblingsgeschäft“, Gottesdienst zum Ostermontag aus St. Nicolai, Lemgo.
Sonntag, 19.4., 10:15 Uhr (SWR):
Gottesdienst aus St. Nicolai, Lemgo, mit Superintendent Andreas Lange
Sonntag, 26.4., 9:30 Uhr (ZDF):
Freiheit hat offene Augen, Gottesdienst aus der Ev. Saalkirche Ingelheim.

Weitere Gottesdienstangebote finden sich auch unter:

Außerdem möchten wir noch auf ein Corona-Speziel unseres Dekanats Ingelheim-Oppenheim hinweisen.
Von dort wird auf die verschiedenen Seiten der EKHN und von anderen Institutionen weiterverlinkt.
Zu Hause mit allen verbunden – Einladung zum Hausgottesdienst
 
Pfarrerin Vanessa Bührmann aus Rheindürkheim hat für Ihre Gemeinde die Form eines Gottesdienstes zu Hause entwickelt, den man allein oder mit den Seinen im Haus feiern kann. Alles was man benötigt ist eine Kerze, ein wenig Zeit und Ruhe.
 
Frau Bührman hat dafür sehr schöne Gebete und Kurzansprachen geschrieben. Die vergangenen Gottesdienste und den aktuellen (jeweils Sonntags ab 9.00 Uhr) finden Sie unter diesem Link: https://rheinduerkheim.ekhn.de/startseite.html


"Spätsommer im Piemont"
Haben Sie Lust mitzufahren?

Dann geht es hier zum Anmeldeformular.
Und hier finden Sie unsere Reise- und Teilnahmebedingungen.

Derzeit können wir nicht sagen, ob die Fahrt im Herbst stattfinden kann. Eine Entscheidung wird bis spätestens Ende Mai fallen. Eventuell wird die Fahrt in das nächste Jahr verschoben. Alle Personen, die sich angemeldet haben, werden wir Ende Mai informieren.


Evangelische Kirchengemeinde
Nieder-Saulheim
Neupforte 16
55291 Saulheim
Dienstag und Donnerstag:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mittwoch:
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Telefon:   06732-3279
Fax:        06732-935538
E-Mail:    EvKi-Nieder-Saulheim@t-online.de
Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Zurück zum Seiteninhalt