evki-saulheim001013.jpg

Impressum

Kontakt

Glauben teilen - Leben teilen
Orgel-Matinee Ober-Saulheim
Ev. Sozialstation
Gemeinde

Free Counter by GOWEB
Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. (Jesaja 66,13)
JAHRESLOSUNG 2016:
evki-saulheim001013.jpg

Acryl von U. Wilke-Müller © GemeindebriefDruckerei.de

Café Begegnung 

 

Das Cafe Begegnung ist ein Ort der Begegnung mit den Flüchtlingen, die in Saulheim leben, und Teil einer Willkommenskultur in unserer Gemeinde. Jeder ist herzlich willkommen.

Das Cafe Begegnung bietet Gespräche und Informationen zur Situation der Flüchtlinge und Möglichkeiten der Hilfe.

Das Cafe Begegnung findet jeden dritten Mittwoch im Monat von 16 bis 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 21.12., 18.01. und 15.02.

Kindergottesdienst 

Die Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Saulheim lädt alle Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren zum Kindergottesdienst ein. Der Kindergottesdienst findet einmal im Monat sonntags von 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Nieder-Saulheim statt.

 

Während der Sommerferien findet kein Kindergottesdienst statt.

Die nächsten Termine sind:

Am 13. 11. findet auf Grund einer Terminüberschneidung kein Kindergottesdienst statt. Der nächste Kindergottesdienst ist am 11.12.2016.

Andachten im Seniorenzentrum
Ab sofort finden jeden Mittwoch um 16:30 Uhr wechselweise katholische (ungerade Woche) und evangelische (gerade Woche) Andachten in der Römergarten Residenz Haus Gabriel, Ritter-Hundt-Str. 1a statt.
Home     Termine    Pfarrer    Gemeinde    Jugend   Kontakt   Links
             
evki-saulheim001010.jpg

Einladung zum Weihnachts-Chorprojekt

Herzliche Einladung an alle interessierten Sängerinnen und Sänger,  den  Weihnachtsgottesdienstam 24.12.16 um 22 Uhr in der ev. Kirche Ober-Saulheim, bzw. am 26.12.16 um 10 Uhr  in der ev. Kirche Nieder-Saulheim aktiv  mitzugestalten.

Neben bekannten Weihnachtsliedern steht ein Chor aus Händels „Messias“ auf dem Probenplan. Wie in den letzten Jahren werden die Stimmen von einem jungen Streicher-Ensemble festlich begleitet.

Zum Proben treffen wir uns ab Mittwoch, dem 2. November 2016, 20.00 Uhr im Martin-Luther-Haus, Ober-Saulheim. Singen Sie mit und stimmen Sie sich so auf die kommende Weihnachtszeit ein. Sängerinnen und Sänger jeder Stimmlage sind herzlich willkommen! (Rückfragen an D. Neuhäuser 06732-8347)

evki-saulheim001008.jpg evki-saulheim001007.jpg evki-saulheim001006.jpg

„iNCognito in Weihnachtsstimmung“

 

So lautet das Motto für das diesjährige Adventskonzert des Frauenchores der Sängervereinigung Saulheim e.V., der unter musikalischer Leitung von Michael H. Kuhn steht. Mit traditioneller, klassischer und weltlicher Weihnachts-Literatur möchte er seine Gäste am 2. Advent, 4. Dezember um 17:00 Uhr (Einlass 16:30 Uhr) in der evangelischen Kirche in Nieder-Saulheim einstimmen auf eine Zeit der Besinnlichkeit. Dabei werden erstmals einige Lieder gemeinsam mit dem Männerchor Saulheim dargeboten. Die Frauen von „iNCognito“ freuen sich auf viele neugierige Zuhörer. Im Anschluss an das Konzert wird Glühwein und Kinderpunsch ausgeschenkt. Der Eintritt ist frei, die Spendenerlöse sollen in diesem Jahr für Vereinszwecke verwendet werden.

evki-saulheim001004.jpg evki-saulheim001003.jpg

Einladung zu einem Musikwochenende

Liebe Gemeindeglieder, liebe Musikfreunde aus nah und fern!

Nach der guten Resonanz meiner letzten Musikwochenenden in den letzten Jahren, zuletzt in 2010 und 2012 (50 bis 70 Personen) möchte ich nun erneut zu einem Musikwochenende einladen vom 27. bis 29. Januar 2017. Die Teilnehmer werden von unserer Kirchengemeinde verköstigt. Für die Organisation der Mahlzeiten werden die Daten noch zum späteren Zeitpunkt erfragt werden.

Im Reformations-Jubiläumsjahr proben und führen wir auf den 4. Satz aus der Reformations-Sinfonie mit der Original-Instrumentation von Felix Mendelssohn Bartholdy mit Textunterlegungen für vierstimmigen Chor sowie aus dem Brahms-Requiem die Nummer 4 ( „Wie lieblich sind deine Wohnungen, Herr Zebaoth“) und die beeindruckende Schlussfuge dieses Werkes („Herr, du bist würdig…“) sowie einige Bach-Choräle mit Trompetenoberstimmen. Für diese Werke werden alle gängigen Orchesterinstrumente benötigt sowie die üblichen Chorstimmen. Mit Udo Ziegenhagel konnte ein in vielen Orchestern bewährter talentierter Geiger gewonnen werden, der zum wiederholten Mal in dieser Zusammenarbeit den Part als Konzertmeister übernimmt.

Die Veranstaltung beginnt am Freitagabend um 18 Uhr mit dem Abendessen; um 19,30 Uhr beginnt die Probenarbeit. Der Samstag ist ein kompletter Probentag und endet (fakultativ) mit einer Weinprobe im gemeindeeigenen Gewölbekeller. Der Sonntagmorgen ist als Reservezeit geplant: Wenn nötig, wird am Vormittag noch geprobt; nach einem gemeinsamen Mittagessen findet dann in einem festlichen Konzertgottesdienst am 29. Januar um 14,30 Uhr in der evang. Kirche von Nieder-Saulheim die Aufführung des Erarbeiteten statt. Unser Bild zeigt eine etwas kleinere Aufführung in 2012 in Flomborn.

Die Einladung ist natürlich konfessionsunabhängig, denn dieses Reformations-Jubiläumsjahr ist auch nach Ansicht der katholischen Kirche ein ökumenisches Ereignis. Der Thesen-Anschlag von Dr. Martin Luther am 31. Oktober 1517 hat die ganze Welt verändert und markiert neben der Erfindung des Buchdrucks den Beginn der Neuzeit. Der Stichtag 500 Jahre später ist ein arbeitsfreier Tag für Protestantenund Katholiken!

 

Gesucht werden die Singstimmen Sopran, Alt, Tenor, Bass sowie Orchesterinstrumente für ein klassisches Symphonieorchester (insbes. Streicher). Die Noten werden rechtzeitig im Vorfeld versendet (auch digital), so dass jeder/ jede die Möglichkeit hat, sich auf die Kompaktprobe an diesem Januarwochenende vorzubereiten. Bei der Anmeldung bitte Stimmangabe bzw. Instrumentenangabe nicht vergessen.

Anmeldeschluss ist der 15. Dezember. Anmeldungen gerne digital auf EvKi-Nieder-Saulheim@t-online.de oder per Fax oder per Brief

Bitte diese Infos auch gerne weiterleiten an weitere Interessenten, die auch außerhalb Saulheims wohnen können. Denn zu diesem Konzertwochenende werden auch Bekannte/ Freunde aus meiner Studienzeit zur Mitwirkung nach Saulheim kommen. Rezensionen vergangener Konzerte können gerne gemailt werden. Wie in der Vergangenheit hoffe ich, wieder 70 Personen für diese tolle Musik gewinnen zu können.

Außerdem gibt es noch weitere Möglichkeiten, dieses einmalige Projekt und die mitwirkenden Musiker zu unterstützen:

-         Wer kann für dieses Wochenende für Einzelpersonen/ Pärchen ein Quartier zur Verfügung stellen? (Ein Teil der Musiker übernachtet bei mir, ein anderer Teil geht in Hotels oder Pensionen; wieder andere freuen sich, Rheinhessen kennenzulernen und bei Gemeindegliedern unterkommen zu können)

-          Die Mahlzeitenverköstigung ist im großen und ganzen schon organisiert, aber es werden noch

-          Kuchenbäckerinnen gesucht! Am Samstagnachmittag und nach dem Konzertgottesdienst sollte ein bisschen Kuchen auf den Tischen im DBH stehen: Wer möchte die Musikerinnen und Musiker durch einen schönen selbstgebackenen (oder gekauften Kuchen) erfreuen? Kuchenspendenlisten legen wir auch in der Kirche aus.

-         Podeste aufbauen: Ein paar Tage vorher müssen Podeste in der Kirche aufgebaut und am Montag danach wieder abgebaut werden. Wer kann helfen?

-          Das Orgelpositiv abholen und zurückbringen. Auch hier sind wir für Unterstützung dankbar.

 

So können wir uns also auf ein schönes musikalisches Ereignis freuen; seien Sie alle herzlich willkommen; sei es als Sänger(in), als Instrumentalist(in), als Helfer(in) oder als Gottesdienstbesucher(in)!

Ihr Pfr. M. Engelbrecht